Spengler

Digitale Publikationsprozesse

  
  

Dynamisches Online-Publishing auf Basis von InDesign+XML

Die Website www.bankpraktiker.de der Verlagsgruppe Handelsblatt basierte auf einem Workflow, bei dem aus InDesign XML-Dokumente gewonnen wurden, die dynamisch aktualisiert ins Web gestellt werden.
 
Mit InDesign wurde die monatlich erscheinende Zeitschrift "Bankpraktiker" aus dem Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt erstellt. Wenn die Zeitschrift fertig war, wurde ein XML-Export generiert, der mit Hilfe von XSLT-Skripten in das verlagsinterne XML-Format umgewandelt wurde. Dabei fand eine Anreicherung und Optimierung der Datenstruktur statt. Die erzeugten XML-Dokumente wurden anschließend mittels eines CMS und HTML-Konvertern automatisch in die Website eingebunden.
 
Marion Spengler hat in dem Projekt folgende Aufgaben übernommen:
  • Workflow-Design
  • Unterstützung der InDesign-Layouter bei der Entwicklung des Stylesheets
  • Entwicklung der XML-DTD
  • Definition und Test des InDesign-Export-PlugIns
  • Entwicklung eines XSLT-Stylesheets, das das InDesign-Export-Format in das medienneutrale XML-Format des Verlages konvertiert
  • Entwicklung der HTML-Schnittstelle (ebenfalls XSLT)
 
 
 
 
2006: Handelsblatt Fachverlag stellt Zeitschrift SAE auf SGML-basierte Produktion um 
2005: RSS leicht gemacht 
2005: Technologiekompendium zu XML in Nachrichtensystemen 
2005: Realisierung eines neuen Online-Angebots: DER BETRIEB plus
2004: Kommentare und Handbücher Online in LEGIOS 
2004: Qualitätssicherung für Wolters Kluwer Deutschland 
2003: Produktinnovation auf SGML-Basis: steuer-journal.de 
2003: Automatisierte EP-Produktion bei der Akademischen Arbeitsgemeinschaft 
2002: SGML-basiertes Webpublishing für FINANZ BETRIEB